Bergexerzitien im wilden Verwall (M14)

Meine Hilfe kommt von dem HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat. (Ps 121,2)


Bergexerzitien im wilden Verwall (M14) Hans Maier
Bergexerzitien im wilden Verwall (M14) Hans Maier

Mit dem Verwall begegnet uns ein abgelegenes, einsames Gebirge, das wie ein wildes Meer anmutet und uns in unseren Bedürfnissen auf uns selbst zurückwirft.
Ein idealer Ort, um über die wesentlichen Dinge und Fragen des Lebens nachzudenken und ins Gespräch mit Gott zu kommen.
Dazu begleiten uns täglich Impulse, Lieder und abendlicher Austausch.

Die Tour ist als schwer eingestuft: Es ist Kondition für bis zu 7½ Stunden Gehzeit und bis 1400 Höhenmetern im Auf- und Abstieg, sowie absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit auf alpinen Steigen erforderlich. Vereinzelt sind versicherte Steige und Kletterpassagen im I. Grad zu bewältigen.

An- und Abreise sind privat zu organisieren.
Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung trägt jede/r selbst vor Ort.

Max. 10 Teilnehmer/innen

Anmeldung bis 07.08.2020
Anmeldung online oder unter erwachsenenbildung@eomuc.de

Kosten: 175 € ohne An- und Abreise,
Unterkunft und Verpflegung
Ermäßigt (Studierende, AG2-Empfänger): 50 €

Termine
Sa, 05.09.2020
Raum
Konferenzraum 1; Raum-Nr. 00.007
Kapellenstraße 4 80333 München
Referent/en
  • Hans Maier, Pastoralreferent
  • Maria Maier
Kooperation
Erzbischöfliches Ordinariat München, Abteilung Spiritualität
Gebühr
  • Gebühr 175,00 EUR
  • ermäßigter Betrag 50,00 EUR
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar   Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.
Kursnummer
838752
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern