Bergexerzitien (M13)

Vor dir zu sein, und das ist alles ... in Deiner Gegenwart zu sein, Du unendliches Jetzt (Michel Quoist)


Bergexerzitien (M13) Helmut Betz
Bergexerzitien (M13) Helmut Betz

Die Bergwelt ist eine Metapher für unser Leben. Sie spiegelt unsere momentane Lebenssituation und wir erfassen intuitiv, was unser Leben momentan im Innersten prägt. Diesem auf die Spur zu kommen und für mein weiteres Leben fruchtbar zu wandeln oder weiterzuführen, ist ein Ziel auf unserem fünftägigen Exerzitienweg durchs Gebirge.

Ein weiteres Ziel ist, sich bewusst zu machen, dass das alles in SEINER Gegenwart geschieht, in der wir uns geborgen und getragen fühlen dürfen.

Zur Unterstützung dienen Zeiten der Stille, Impulse, Gruppenaustausch und die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit den Leitern.

Es handelt sich um eine mittelschwere Bergtour mit ca. 6 Stunden reine Gehzeit bei bis zu 1200 Hm.

Orte: Dolomiten/Plattkofel- und Rosengartengebiet, Grasleitenhütte - Plattkofelhütte - Plattkofelhütte - Grasleitenhütte



Anmeldungen an erwachsenenbildung@eomuc.de oder online

Termine
Mi, 02.09.2020
Raum
Konferenzraum 1; Raum-Nr. 00.007
Kapellenstraße 4 80333 München
Referent/en
  • Helmut Betz
  • Brigitta Hofmann
Kooperation
Erzbischöfliches Ordinariat München, Abteilung Spiritualität
Gebühr
  • Gebühr 175,00 EUR
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar   Zur Anmeldung
Kursnummer
838751
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern