Veranstaltungen der KEB-Geschäftsstelle

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

KI in der Bildbearbeitung

Möglichkeiten und Risiken

Do., 08.02.24 von 10.00-13.00 Uhr
KI in der Bildbearbeitung Pixabay
Online-Workshop



Themenmonat: Künstliche Intelligenz in der Bildungsarbeit
Ende 2022 hat Künstliche Intelligenz einen großen Qualitätssprung gemacht und ist mittlerweile in vielen Bereichen des Lebens auf dem Vormarsch. Im Februar 2024 steht das Thema im Fokus und wird von verschiedenen Blickwinkeln und Formaten (Vorträge, Diskussionen, Workshops, Online-Sessions) beleuchtet. Ziel ist es, allen Interessierten einen niederschwelligen Zugang zu ermöglichen, um die eigene Kompetenz hinsichtlich KI-Anwendungen zu stärken.



Im Fokus dieses Online-Workshops steht die Bildbearbeitung und -generierung mit Programmen wie Midjourney, Dall E oder Stable Diffusion, mit denen sich phantasievolle Bilder anhand von Textbeschreibungen generieren lassen.
Neben Faszination und Spaß sollen aber auch kritische Aspekte zur Sprache kommen:
Sind KI generierte Bilder eigentlich noch Kunst?
Wie sieht es mit Urheberrechten und Datenschutz aus?
Welche sonstigen Gefahren gibt es, zum Beispiel in Bezug auf Manipulation oder Diskriminierung?

Die Inhalte im Überblick:

Was ist KI?
- historische Aspekte
- Funktion von KI

Bildbearbeitung mit KI
- Schärfen, Vergrößern und Entrauschen mit KI
- Restaurierung beschädigter Fotos mit KI

Bildgenerierung mit KI
- Vergleich der aktuellen Bildgeneratoren (Midjourney, Stable Diffuion, Adobe Firefly)
- Funktionen und Möglichkeiten
- Wie gestalte ich meine Prompts?
- Eigene Versuche mit Stable Diffusion

Chance und Risiko von KI
- Kreativität und interessante Projekte
- Ist KI Kunst? Wie sieht es mit Urheberrecht und Datenschutz aus?
- Was macht mit KI mit unserer Wahrnehmung?
- Wie erkenne ich Fakes?
- Diskriminierung und Sexismus der KI
- Stromverbrauch und Suchtgefahren
- Visionen und Ausblick

Zielgruppe der Workshops sind alle Haupt- und Ehrenamtlichen in der Erzdiözese Mün-chen und Freising, alle haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter:innen in der katholischen Erwachsenenbildung, Lehrkräfte sowie Referent:innen und Verantwortliche in den Mitgliedseinrichtungen der KEB München und Freising und in der Erzdiözese München und Freising.

Alle Veranstaltungen werden als Kooperation der KEB München und Freising e.V. mit der Fachstelle 5.MD - Medien und Digitalität sowie mit dem Fachbereich Lernplattform der Erzdiözese München und Freising angeboten und durch die KEB Bayern / Mittel des Bay. Kultusministeriums gefördert.

Weitere Termine:

19. Februar 2024
Künstliche Intelligenz: Nutzen, reflektieren, profitieren.

Vortrag mit Diskussion und Workshop-Elemente vor Ort
Referent:innen: Tanja Mayr, Benjamin Paluschke

20. Februar 2024 und 27. Februar 2024
Pädagogische Orientierung im KI-Hype

Fachlicher Online-Impuls und Online-Workshops
Referentin: Nele Hirsch

Kursnummer
840041
Termine
Do, 08.02.2024 10:00-13:00 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/in
  • Katrin Raabe
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.
Letzte Aktualisierung
28.02.2024, 12:20:03 Uhr