Die Sprache der Bilder neu entdecken

Viele Men­schen be­su­chen un­se­re Kir­chen, um sich am Schö­nen zu er­freu­en, be­geis­tern sich für die Far­ben, For­men, das Licht und die Vir­tuo­si­tät der Künst­ler. Doch die Aus­sa­ge der Kunst­wer­ke, ihr Sinn und ihre Be­deu­tung blei­ben den meis­ten ver­bor­gen. Hier liegt eine große Chan­ce und Ver­ant­wor­tung für all die­je­ni­gen, die in Kir­chen Füh­run­gen hal­ten. Über ein fun­dier­tes Fach­wis­sen hin­aus, geht es darum, Interessierte auf le­ben­di­ge Weise zum Schau­en und Ent­de­cken an­zu­re­gen, Ver­ständ­nis zu we­cken, Zu­sam­men­hän­ge und Sinn­ge­halt zu er­schlie­ßen.

Die Ar­beits­ge­mein­schaft Ka­tho­li­sche Er­wach­se­nen­bil­dung in der Erz­diö­ze­se Mün­chen und Frei­sing e.V. und das Diö­ze­san­mu­se­um Frei­sing bie­ten gemeinsam eine dreimodulige Ausbildungs- und WeiterbildungskursKirchenführerausbildung an für alle, die Führungen in KIrchen durchführen möchten.

Hier finden Sie Kirchenführerkurse

Laden ... bitte warten
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern