Bergexerzitien Stubaier Grenzkamm mit Wilder Freiger (M20)

Alle eure Sorgen werft auf ihn; denn er sorgt für euch (1. Petrus 5,7)

Sa., 27.07.24 um 10.00 Uhr - Mi., 31.07.24 bis 16.00 Uhr
Bergexerzitien Stubaier Grenzkamm mit Wilder Freiger (M20) Hans Maier

Wir sind unterwegs in einer fast noch unberührten Landschaft hoch oben am Stubaier Grenzkamm rund um das Gebiet Wilder Freiger.
Die grandiose, oftmals bizarre und auch schroffe Landschaft lädt uns ein, mit uns selbst in Berührung zu kommen. Auf diesem Weg werden wir begleitet mit Impulsen, Morgenkreis, Liedern und Austauschrunden.

Die Tour ist als sehr schwer eingestuft: Kondition für 7 ½ h Gehzeit mit 1300 Höhenmetern im Auf- und einmal bis 1800 Hm im Abstieg, sowie alpine Erfahrung mit absoluter Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mit Klettern bis II wird vorausgesetzt. Grödeln sind mitzunehmen.

200,- € Kursgebühr, ohne Unterkunft und Verpflegung. An- und Abreise sind privat zu organisieren.

Anmeldeschluss wegen Stornogebühren bis 24. Juni 2024: per Mail oder online

Eine Teilnahme soll generell nicht an den Kosten scheitern - bitte wenden Sie sich im Einzelfall per Mail an uns

Kursnummer
840036
Termine
Sa, 27.07.2024 10:00 Uhr So, 28.07.2024 Mo, 29.07.2024 Di, 30.07.2024 Mi, 31.07.2024 bis 16:00 Uhr
Ort
Stubaier Alpen - von Hütte zu Hütte Grenzkamm
Referent/in
Kooperation
Erzbischöfliches Ordinariat München, Abteilung Spiritualität
Gebühr
  • Gebühren 200,00 EUR
  • ermäßigte Kursgebühr 100,00 EUR
Anmeldung
ausgebucht

Zur Anmeldung
Letzte Aktualisierung
03.07.2024, 13:40:07 Uhr