Bergexerzitien im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern (M17)

Groß sind die Werke Gottes, zum Staunen für alle, die daran Freude haben. (Ps 111,2)

Sa., 13.08.22 um 10.30 Uhr - Sa., 20.08.22 bis 16.30 Uhr
Bergexerzitien im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern (M17) Hans Maier

Wir sind im hochalpinen Gelände der vergletscherten und wilden Urlandschaft rund um den Großglockner unterwegs.
Die Tage laden uns ein mit den Füßen zu beten und mit dem Herzen zu singen. Mit täglichen Impulsen, Morgenlob und Austausch tauchen wir in diese Welt ein, um dem ganz An-deren zu begegnen und Kraft für unseren Alltag zu schöpfen.

Max. 10 Teilnehmer/innen

Die Tour ist schwer: Kondition für 1600 Höhenmeter, 8 Std. Gehzeit, sowie absolute Trittsicherheit und Schwin-delfreiheit auf hochalpinen Steigen ist erforderlich. Dabei sind Kletterpassagen bis II. Grad und Gletscherquerungen zu bewältigen..

An- und Abreise sind privat zu organisieren.
Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung trägt jede/r selbst vor Ort.

Anmeldung bis 15.07.2022 per Email an: erwachsenenbildung@eomuc.de oder über www.bergexerzitien.de oder online

Eine Teilnahme soll generll nicht an den Kosten scheitern - bitte wenden Sie sich im Einzelfall an uns: erwachsenenbildung@eomuc.de

Kursnummer
839332
Termine
Sa, 13.08.2022 10:30 Uhr So, 14.08.2022 Mo, 15.08.2022 Di, 16.08.2022 Mi, 17.08.2022 weitere Termine anzeigen
Raum
von Hütte zu Hütte
Referent/in
Kooperation
Erzbischöfliches Ordinariat München, Abteilung Spiritualität
Gebühr
  • Gebühr 320,00 EUR
  • Stornogebühr 160,00 EUR
Anmeldung
1 freier Platz Zur Anmeldung
Letzte Aktualisierung
03.08.2022, 15:43:16 Uhr
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QESplus) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern