Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Haltestellen für die Seele

Onlineveranstaltung mit Erzabt Wolfgang Öxler OSB

Do., 25.11.21 von 19.00-21.00 Uhr
Haltestellen für die Seele Foto Andrea Goeppel

14 „Haltestellen für die Seele“ steuert Erzabt Wolfgang Öxler aus dem Benediktinerkloster St. Ottilien, in seinem neuen Buch an. Jeder Haltepunkt steht symbolisch für zentrale christliche Grundhaltungen, bei denen es lohnenswert ist, sich darüber eingehender Gedanken zu machen.

In den zitierten Gedichten, Geschichten und biblischen Texten werden - unter Zuhilfenahme der ausdrucksstarken Symbolfotos der Fotographin Andrea Göppel - Schlüsselbegriffe einer geerdeten Glaubens- und Lebenshaltung reflektiert: Wachsen & Werden, Annehmen & Verwandeln, Dankbarkeit & Glück u.v.a.

Lassen Sie sich darauf ein und folgen dem Benediktinerpater während des Abends entlang den Haltestellen für die Seele. Dabei können Sie mit Sicherheit Impulse für Ihr eigenes Leben schöpfen.

Anmeldung bis 23.11. per mail erforderlich. Der Zoom-Link wird Ihnen dann zugesendet.

Kursnummer
839390
Termine
Do, 25.11.2021 19:00-21:00 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/en
  • Wolfgang Öxler, Referent
Kooperation
Sankt Michaelsbund
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.
Letzte Aktualisierung
26.10.2021, 16:09:04 Uhr
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern