Was ist uns heilig?

"Jeder Teil dieser Erde…" (Häuptling Noah Seattle)

Di., 31.01.2023 von 19.00-20.30 Uhr
Was ist uns heilig? Steve Johnson / Pexels

Der Boden ist uns nur geliehen, überliefert das biblische Buch Levitikus (vgl. Lev 25,20). Er ist heilig, Lebensraum für Menschen und Tiere. Ihn zu schützen, war schon in biblischer Zeit nicht selbstverständlich. Die dazu entstandenen Gebote geben uns bis heute wertvolle Impulse.

Maria Magdalena Maidl, Landwirtin und Umweltbeauftragte des Bistums Passau, wird von ihrem Engagement für die Bewahrung der Schöpfung erzählen. Als Glaubende teilen wir ihre Sorgen und schöpfen Kraft aus unserer Hoffnung bei der konkreten Umsetzung.

Dr. Christine Abart (Haus St. Rupert Traunstein), Max Aman (KEB München und Freising), Sr. Susanne Schneider (missio München) und Barbara J. Th. Schmidt (Bildungshaus LVHS Niederalteich) laden ein, mit Maria Magdalena Maidl ins Gespräch zu kommen. Der Austausch will motivieren und ermutigen.

Die Veranstaltung findet kostenfrei online via Zoom statt. Den Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung.

Jetzt anmelden bis 30.1. unter erwachsenenbildung@eomuc.de oder Online

Kursnummer
839769
Termine
Di, 31.01.2023 19:00-20:30 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/in
Kooperation
Missio München, Misereor in Bayern, Haus St. Rupert Traunstein, KLVHS Niederalteich
Anmeldung
Online-Angebot Anmeldung bis 30.01.2023 Zur Anmeldung
Letzte Aktualisierung
12.12.2022, 13:56:24 Uhr